+43 (0) 650 485 43 44 magic@philippkainz.com

Livingbooks

Jeder Mensch ist ein Buch.
Lesen Sie Menschen und informieren Sie sich aus erster Hand!

Veranstaltungsort: Hauptbücherei Wien – 1070, Urban-Loritz-Platz 2a
Termin: Freitag, 28.2.2014 bzw. Samstag 1.3.2014

Der Verein Living Books (Lebende Bücher) veranstaltet seit 2007 Veranstaltungen, bei denen Menschen zu lebendigen Büchern (Living Books) werden.
Ein Mensch als lebendes Buch? Ja genau!

Living Books – Miteinander anstatt übereinander reden

Das Konzept ist ebenso genial wie simpel. Für maximal 30 Minuten kann man sich mit einem Lebendem Buch unterhalten und so Informationen aus erster Hand über das Thema, welches der Buchtitel vorgibt, erhalten. Wichtig dabei ist, dass es nicht ums Überzeugen, sondern ums Informieren geht. Menschen können in einer netten Kaffeehausatmosphäre Menschen, welche sie sonst vielleicht niemals treffen würden, respektvoll Fragen stellen und erfahren, wie es denn im Leben dieser Menschen aussieht. Die Living Books haben bis heute fast 100 dieser Veranstaltungen verwirklicht, welche bisher überwältigendes Feedback erhalten haben.

Die Living Books helfen dabei, ohne zu belehren oder zu kritisieren Vorurteile abzubauen und  Informationen aus erster Hand zu bekommen. Wenn Sie sich mit mir als lebendes Buch „Zauberkünstler“ oder anderen lebenden Büchern von A – wie Asylwerber bis Z – wie Zauberkünstler unterhalten wollen, dann lade ich Sie ein am Freitag, 28.2.2014 oder am Samstag 1.3.2014 die nächste Veranstaltung, in der Hauptbücherei Wien – 1070, Urban-Loritz-Platz 2a, der Living Books zu besuchen. Das Buch „Zauberkünstler“ steht nur am Samstag (1.3.2014) zur Verfügung.

Wir freuen uns bereits auf Ihr Kommen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Living Books finden Sie hier.